Wir werden immer wieder gefragt, wie man bestimmte Fleischstücke zubereitet. Hier finden Sie einige Tipps.

Zubereitung vom Poulet für ein gutes Gelingen:

 

Erstmals ist es ganz wichtig, dass Sie genügend Garzeit einrechnen.

Für die ganzen Poulet rechne ich ca. 1h; für die Schenkel ca. 45min und für die Flügel ca. 35min.

Wichtig ist, dass sich das Fleich ohne Probleme vom Knochen löst.

Die ganzen Poulet können sie in der Mitte über die Brust halbieren und flach aufs Blech legen.

 

Die ganzen Poulet, die Schenkel oder die Flügeli bereite ich meistens im Ofen zu. Dazu nehme ich ein Gitter in die obere Hälfte des Backofens, darunter schiebe ich ein mit Blechreinpapier ausgelegtes Blech. Nun grille ich die Poulet auf 180C mit Turbogrill (Oberhitze mit Umluft) knusprig. Bei halber Garzeit müssen die Poulet gewendet werden.

Mit dieser Variante tropft das Fett ins untere Blech ab und die Haut wird sehr knusprig.

 

Ich möchte Sie ermutigen, das Pouletfleisch nicht zu würzen. Wenn, dann erst am Schluss kurz vor dem Servieren.

 

Mein Lieblingsgewürz ist das Narin Poulet-Gewürz.

(Leider nicht Bio :-) aber lecker!)

 

Kontakt

 

ramser@biohofmatt.ch

 

  

biohofmatt

 
Andreas und Sabine
Ramser

Adresse

 

Hofmatt26A

3124 Belpberg

Telefonnummer

 

 031 781 40 25

 
 

Produktion

 

Bio-Suisse

CH-Bio-086

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now